Die Anregung

Eine Hilfe für die Gestaltung von Predigt und Gottesdiensten

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser,

Komm mach den Fernseher aus und rutsch ′was näher zu mir
Der ganze Wahnsinn bleibt heut' vor uns′rer Tür
Auch wenn es hoffnungslos scheint und die ganze Welt weint
Du hältst zu mir und wir beten dafür

Refrain: Dass 'n Wunder passiert und wir endlich kapier'n
Dass wir alle gleich sind und nur die Liebe gewinnt
Wir werden frei sein wenn wir uns lieben es wird vorbei sein mit all den Kriegen
Wir sind Brüder wir sind Schwestern ganz egal wo wir sind. Glaub mir die Liebe gewinnt

Was du mir sagen willst komm sag′s mir in′s Gesicht
All der Hass und die Lügen im Netz die interessi'ren mich nicht
Wir zwei, wir sind echt wir sind wirklich und hier
Komm, fass mich mal an und dann schwöre ich dir. Refrain

Lass sie alle reden die Hoffnung macht uns stark
All das Morden und das Sterben doch es kommt der Tag
An dem die Kriege aufhör′n das macht doch alles keinen Sinn
Weil wir alle Kinder der selben Mutter sind. Refrain
Harry Alfter, Peter Brings, Stefan Brings

Das Kind in der Krippe bringt es auf den Punkt und lebt dies bis zur letzten Konsequenz. Weil er der „Gott-mit-uns“ ist, können wir das auch! In diesem Sinne grüße ich euch alle sehr herzlich zum Weihnachtsfest
und gehen wir mit Zuversicht durch das Neue Jahr!

Ihr
Karl Jansen SVD
Redaktion






Kontakt

Pater Karl Jansen SVD
Redakteur
DIE ANREGUNG
Arnold-Janssen-Straße 30
53757 Sankt Augustin
Deutschland

Finanzielle Unterstützung für "die Anregung online"

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie das Projekt der "Anregung Online" finanziell unterstützen.

Spenden können Sie über:

Steyler Bank GmbH, Sankt Augustin
(BLZ 386 215 00) Nr. 310018788
IBAN: DE69 3862 1500 0310 0187 88,
BIC: GENODED1STB

Konto der Steyler Missionare e.V.

Vermerk:
Anregung Online

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Facebook und Youtube welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen